Produktionen.

Spartenübergreifende Improvisationen.
Bei IM PULS gibt es kein Libretto, keine Partitur, keine Choreographie, und doch gibt es Schauspiel, Musik und Tanz. Improvisationskunst kann Ausdruck und Inhalte produzieren, wie es eine Komposition nicht vermag. Die Spontaneität bringt Leben auf die Bühne. Improvisationen enthalten den Reiz der Überraschung. Alle Sinne offen haben, immer bereit sein, die Kreativität am Sprudeln halten. Diese Wachsamkeit der Sinne ist ansteckend und überträgt sich von den Darstellern auf das Publikum.

IM PULS ist Leben. Es beschäftigt Ohren und Augen gleichermaßen, es weckt die ganze Palette der Emotionen durch die vielen kontrastierenden Gefühle, die aus immer wieder neuen Konstellationen entstehen. Es mischt Instinkte mit Geist, Stereotypen mit Aktualität, Banales mit Prickelndem, ständig kippend, da, wo man es nicht erwartet. IM PULS wird überraschen und mitreißen, es wird bei den Zuschauern den Reiz der unbegrenzten Möglichkeiten wecken.


> Inhalt | > Mitwirkende | > PRODUKTIONSPARTNER | > PRESSESTIMMEN


Weitere Produktionen:
> DURCHGANGSZIMMER | > LOVEHATE